Devonagent Bonjour Zugriff auf Devonthink Pro

Hallo

Musste Einarbeitungen DA unterbrechen. Jetzt geht es weiter.
Im Handbuch lese ich, dass man via Gehe Zu auf freigegebene Devonthink Datenbanken zugreifen kann.
Habe auf iMac Devonthink Pro aktiv und eine offene Datenbank.
Diese hat gemäß Eigenschaften bei Datenbank-Sharing Häkchen gesetzt.
Trotzdem sehe ich da nichts bei Gehe Zu.

Sehe da unter Bonjour nur meinen Drucker. Wobei ich mich frage wozu das gut sein soll?

Was mache ich falsch?

Jochen

Ist denn der Webserver von DEVONthink Pro Office aktiviert?

Danke für Antwort.
Da bin ich direkt überfragt.
Eines ist aber sicher.
Ich synchronisiere meine Datenbanken die sich auf dem iMac und MBP befinden.
Beide Rechner sehen sich im lokalen Netz.
Und auf beiden Datenbanken ist der gleiche Inhalt.
Allerdings machte ich das bisher immer manuell.
Also gehe in Einstellungen > Sync > DB auswählen > Button Synchronisieren drücken.

Grund: Ab und an ist MBP outdoor im Einsatz.

Jochen

DEVONagent kann nur auf den Webserver von DEVONthink Pro Office (s. Einstellungen > Server) zugreifen, die Synchronisierung ist unabhängig davon.

Danke für feedback

Habe nun den Webserver aktiviert. Scheint geklappt zu haben.

Wenn ich was in DA suche und DA Suchergebnisse anzeigt, kann ich bei Resultate irgendein ein Ergebnis anklicken und es öffnet sich der Browser.
Und im Browser kann ich Lesezeichen öffnen und es werden relevante Suchergebnisse in DTPro angezeigt.

Verstehe ich dass richtig?

Siehe auch screenshot.
Das heisst relevante Suchergebisse befinden sich im konkreten Fall in den 4 Gruppen:

  1. Über diese Datenbank und Devonthink
  2. Gesellschaft
  3. Kunst und Kultur
  4. Technik

Warum wird meine DB unter Bonjour und separat angezeigt?

Jochen

DA Treffer.jpg

Unter Bonjour wird nur das Webinterface, d.h. der Webserver, angezeigt, während die Gruppe “DEVONthink Pro” die Lesezeichen der aktuell oder zuletzt geöffneten Datenbanken enthält.

Danke für feedback.

Ich frage noch mal. Siehe auch screenshot und mein voriges Posting.

Das heisst relevante Suchergebisse von DA befinden sich im konkreten Fall in den 4 Gruppen:

  1. Über diese Datenbank und Devonthink
  2. Gesellschaft
  3. Kunst und Kultur
  4. Technik

Ja oder Nein?

Edit:

Oder ander herum gefragt.
Die in Browser unter Register Lesezeichen angezeigten Gruppen in DT haben nichts mit den Suchanfragen in DA zu tun.

Ja oder Nein?

Jochen

DIe Lesezeichen haben nie etwas mit Suchanfragen zu tun.

OK, verstanden.

Ich lese im Handbuch:
Über das Untermenü „Bonjour“ greifst du auf per Bonjour-Protokoll frei gegebene DEVONthink-Datenbanken zu.

Das funktioniert ja nun.

Was habe ich für einen Nutzen wenn ich in DEVONagent > via Browser Zugriff auf DEVONthink Lesezeichen habe.

Ich dachte ich könnte DEVONagent nutzen um auch in DEVONthink zu suchen und Sucheregebnisse angezeigt zu bekommen?

Jochen

Das geht mit dem Plugin Browser > DEVONthink Pro Office, sofern der Webserver aktiviert ist.

Webserver ist ja aktiviert.

Bei DevonAgent Pro > Web > Plugins aktivieren ist Häkchen gesetzt.

Bei DTPO habe ich früher schon mal Zusätzliche Module installieren… ausgeführt.
Wo sehe ich bei den allgemeinen DA Suchergebnissen die speziellen DT Suchergebnisse.

Jochen

Das entsprechende Plugin muss mit dem Popupmenü des Suchfeldes zuerst ausgewählt werden:

Bildschirmfoto 2014-09-03 um 09.45.37.png

Danke für feedback.

Verstehe ich es richtig:
a) Man kann mit DA was suchen im web mit Suchset z.B. Web (Fast) oder alternativ mit Modul > Browser > DEVONthink Pro Office.

Verstehe ich es richtig:
b) Man kann sich ein eigenes Set erstellen welches Web (Fast) und DEVONthink Pro Office enthält.

Problem:
c) DEVONthink Pro Office ist gestartet und meine Datenbank ist offen.
Wenn ich nun was Suche mit Modul > Browser > DEVONthink Pro Office kommen aber keine Treffer.
Angezeigt wird bei DA aber kein Resultat obwohl in DT was vorhanden ist.

Also klemmt oder fehlt noch was.

Jochen

Man kann je nach Suchset & Plugin u.a. im Web, im Browser-Verlauf, im Cache oder in DEVONthink Pro Office suchen.

Ja, Sets können beliebig geändert werden.

Ist denn auch der Server aktiviert und die Datenbank freigegeben, s. Datenbank-Eingeschaften?

Server war nicht aktiviert. Die Verinnerlichung der vielen Möglichkeiten dauert halt :wink:

Jochen