Fragen zu Devonthink to Go

Hallo zusammen,
nutze schon eine Weile DTPO und habe mir nun auch Devonthink To Go zugelegt, da ich gerne auf dem iPad einen Teil der Dokumente immer dabei hätte.

Angefangen habe ich nun mit einer kleinen DB.
Hier habe ich die Gruppen die ich benötige nach Mobile sync repliziert. Das erschien mir praktisch, da ich so auch die Untergruppen immer aktuell im Mobil Sync Ordner habe.
Als ich dann feststellte, dass die Suche auf dem iPad nicht ganz so komfortabel wie auf dem Mac ist, wollte ich die Gruppen feiner strukturieren (eher wie Ordner) und auch den Dokumenten bessere Namen, alles mehr Finder mässig.

Hier gab es zwei Probleme:

  1. Ändere ich den Dokumenten Name im DTPO und synce dann erneut, holt er sich den alten Namen vom iPad und ich habe im DTPO wieder den alten.
    Was mache ich hier falsch?
  2. Wie kann ich ein Replikat wieder auflösen? (also ein Alias würde ich einfach löschen, aber wie lösche ich das Replikat im Mobile sync, damit ich die Gruppen neu strukturieren kann und dann andere replizieren)

Beste Grüße
ichfunktion

Dies sollte natürlich nicht so sein. Eventuell haben Sie das Dokument ebenfalls auf dem iPad verwendet, so dass z.B. die Änderung des Gelesen-Status zurück zum Mac synchronisiert wird — inklusive des Namens. Synchronisieren Sie zuerst, dann lassen Sie das iPad in Ruhe und ändern die Namen auf dem Mac. Dann synchronisieren Sie erneut. Klappt das?

Replikanten löschen Sie genauso wie Aliases: einfach löschen. Solange es noch eine weitere Instanz des Objekts gibt (und die gibt es, sonst wäre es kein Replikant), geht nichts verloren.