Mac Fehler und OCR

Hallo zusammen,

ich nutze Devonthink Pro Office nun schon seit ein paar Monaten und bin begeistert, habe nun jedoch zwei Fragen.

Beim Start von Devonthink und Teilweise beim Einlesen von neuen Scans kommt eine Meldung von macOS das diese Anwendung bald nicht mehr unterstützt wird, sollte ich mir hier sorgen machen? Und ja alles ist auf dem neuesten Stand.

Weiterhin habe ich festgestellt das die eingebaute Abby wohl schon etwas älter ist, lohnt es sich hier die “standalone” version zu kaufen um bessere OCR Ergebnisse zu bekommen?

Danke schonmal im Voraus.

DEVONthink ist in Ordnung. Es ist Apple, der dich vorzeitig warnt, wenn es kein wirkliches Problem gibt.
Die Frist, bis zu der Apple den Support für 32-Bit-Anwendungen einstellen muss, ist die nächste Version von macOS. Dies ist eine Frist, die immer wieder verschoben wurde. Neuere Komponenten werden jedoch vor dem Release macOS 10.15 installiert sein.

Ich persönlich würde das Geld nicht für die Drittversion ausgeben, da die Engine mit der nächsten Hauptversion aktualisiert wird.

(Übersetzt mit deepl.com)

Vielen dank für die schnelle und ausführliche Antwort, dann kann ich da ja beruhigt weitermachen :slight_smile:

Sehr gerne geschehen. Genießen Sie Ihre Woche!