Scan-Einstellung zurücksetzen

Ich habe mit meinem Epson V330 folgendes Problem:

Ich habe versehentlich bei den Scan-Einstellungen auf “Durchsicht -positiv” geklickt, wodurch der Scanner beim Erstellen der Vorschau auf Störung geht, da er nach der Dia-Schablone sucht und sie nicht findet (ich besitze sie leider nicht mehr). Da Devonthink automatisch eine Vorschau erstellt, kann ich die Einstellung nicht mehr ändern, da das Programm mit der Meldung “Übersichts-Scan…” hängen bleibt. Wenn ich den Scanner abschalte oder das USB-Kabel ziehe, gibt es eine Fehlermeldung und das Fenster schließt sich.

Mit “Digitale Bilder” oder der Scan-Software von Epson gibt es keine Probleme, denn dort muss man die Vorschau manuell erstellen, wodurch ich vorher die Einstellung ändern kann.
Leider hat das Ändern dort keinen Einfluss auf die Voreinstellungen.

Ich habe Devonthink auch schon einmal komplett gelöscht (inkl. der Datenbank), jedoch merkt es sich trotzdem die letzten Einstellungen :imp:

Hat jemand einen Rat für mich?

Die Eingabe von…


defaults delete com.devon-technologies.thinkpro2

…im Terminal sollte die Einstellungen unter Mavericks/Yosemite löschen.

Danke, hat (fast) geklappt. In meinem Fall war es

defaults delete com.devon-technologies.think2