syncStore & indizierte ordner

ich habe eine relativ grosse DB (15 GB) und neu auch einige Ordner mit indizierten (also nicht importierten) Files.
die DB möchte ich vom iMac auf ein externes Laufwerk syncen (syncStore), um sie von dort aufs MacBook zu holen.
soweit so gut. gehe ich richtig in der Annahme, dass DT beim sycen alle indizierten Dokumente in den syncStore kopiert? falls ja, kann ich das irgendwie verhindern?

Ja, indizierte Dateien werden auch synchronisiert, das lässt sich (noch) nicht verhindern. Die einzige Möglichkeit wäre daher, für indizierte Dateien eine eigene Datenbank zu verwenden, die nicht synchronisiert wird.

Genau das Problem hatte ich allgemein beim Syncen.

Ich fände es schön, wenn verlinkte (indizierte) Dateien nur optional mitgesynct werden würden.

Das würde ganz neue Möglichkeiten eröffnen, beispielsweise eine externe Festplatte mit 100 GB Daten indizieren lassen und die entsprechenden Previews oder meinetwegen auh nur die Schlagworte immer in der Datenbank anzeigen lassen zu können.

So wie das jetzt ist macht Indizieren kein Sinn, weil man beim Syncen (und das werden wohl die meisten Nutzer irgendwann tun) ja eh die Datenbank aufbläst. Da wird eine 10 GB Datenbank auf einmal 100 GB groß, das kann man ja kaum mehr handeln.

Das ist definitiv für zukünftige Versionen geplant.

Genial, prima , danke !