Wie Regel auslösen nach Import aus Apple Mail

Hallo,

ich lasse Emails aus Appel Mail per Regel nach DT senden. Dort sollen die Mails nach ihrem Import bearbeitet werden. Mit Hilfe einer intelligenten Regel. Nur löst die Regel nicht automatisch aus. habe schon diverse Dinge probiert. Nach Import / nach speichern. Die Regel wird leider nie gestartet.
Was wäre das richtige?

So sieht das beispielsweise bei mir aus. Funktioniert einwandfrei:

Ganz oben unter “Suchen in” wird festgelegt, in welcher Verzeichnissstruktur die Regel angewandt werden soll. In der Mitte wird eine Bedingung definiert, unter der die Aktion ausgeführt werden soll und unten wird festgelegt, wann und was ausgeführt werden soll

Vielleicht hast du irgendeinen Fehler beim Anlegen der Regel gemacht

Die Regel selber funktioniert super, wenn ich sie händisch aufrufe. Hier ein Screenshot.

Skripte und Regeln lösen selbst keine anderen Regeln aus, um die Ergebnisse vorhersagbar zu machen. Dazu gehören auch Skripte, die in Regeln von Apple Mail verwendet werden. Eine Möglichkeit wäre aber, das Skript für die Mail-Regel zu ändern, so dass es den Befehl perform smart rule aufruft.

Oh. Hat das einen bestimmten Grund? Das macht ja eine sofortige Automatisierung unmöglich.
Den Tipp mit dem neuen Befehl im Script werde ich testen, beherrsche Apple Script aber nur rudimentär.
Gilt der Import via Apple Mail Plugin also gar nicht als Import?

S.o. Wenn Skripte oder Regeln weitere Regeln auslösen, dann lässt sich das Ergebnis nicht mehr vorhersagen.

Der Import aus Apple Mail via Drag & Drop oder Mailbox/E-Mail > Zu DEVONthink 3 hinzufügen schon, ebenso Darstellung > Seitenleiste > Import > E-Mail in DEVONthink selbst. Nur eben Skripte nicht.

Hej,
ich grüble schon die ganze Zeit, was mit der Aussage konkret gemeint ist, dass sich das Ergebnis nicht mehr vorhersagen lässt?
Ich verstehe es irgendwie einfach nicht und welche Konsequenz, bzw. warum das Ergebnis nicht vorhersagbar ist und für wen?

Bisher wird das Ergebnis eines Skriptes oder einer Regel allein durch die Eigenschaften des Skriptes bzw. der Regel festgelegt. Wenn aber ein Skript z.B. auch Regeln auslösen würde, dann könnte man beim Betrachten des Quelltextes nicht mehr sicher wissen, was letztlich genau passiert, da die Regeln das Ergebnis massiv verändern könnten.

Problematisch wäre das z.B. hier in diesem Forum, aber auch für den Support - ein Benutzer beschreibt ein Problem, niemand kann es nachvollziehen. Oder ein anderer veröffentlicht ein Skript, das beim anderen nicht die gewünschten Resultate oder sogar gefährliche Nebeneffekte hat.

Was mir gerade auffällt. Was ist das für ein Pluszeichen neben “Nach Import”?

Der Screenshot einer Betaversion :slight_smile: