XMENU Document link in MacOS ändern

Ich verwende seit kurzem XMENU und richte nun step by step alles besser ein. Jetzt habe ich XMENU Dokumente in Betrieb genommen und zuvor mal den ganzen Dokumentordner sichergestellt und geleert, damit ich diesen frisch organisieren kann.

Leider muss ich jetzt feststellen, dass diverse Anwendungen wie z.B. Microsoft, Adobe und etwa 2 duzend andere dort ihren Applikationsmüll hinterlegen. Ich bezweifle, dass das so im Sinne des Erfinders Apple ist, aber es ist wohl kaum zu ändern.

Jetzt stellt sich mir die Frage, kann ich in XMENU irgendwie einstellen, dass es die Dokumente nicht aus dem Documents Folder von MacOS darstellt, sondern von einem mir benannten Ordner. Dann kann ich den Documents Folder nämlich den Applikationen überlassen.

Oder gibt es eine andere Methode, um aus MacOS den Applikationen grundsätzlich einen anderen Ordner zuzuweisen, damit ich diesen Konflikt nicht mehr habe.

Es gibt einen benutzerdefinierten Ordner ~/Library/Application Support/XMenu/Custom, in dem sich u.a. Aliases der gewünschten Ordner/Dateien ablegen lassen.

Die Idee wäre gut, wenn ich den nicht schon für meine Anwendungen verbraten hätte.

Albert