aus Papierkorb in ursprünglichen Ordner zurückholen (DTPO)

Hallo liebe Forummitglieder,

ich habe wohl versehentlich (oder hat das etwas DT gemacht?) eine Riesenmenge Dateien in den Papierkorb verschoben und erst spät dieses Dilemma bemerkt. Dies manuell rückgängig zu machen, ist fast nicht möglich. Daher meine Fragen:

  1. Gibt es einen Befehl, der (möglichst auswählbare) Dateien zu ihrem Ursprungsort zurückbringt? Natürlich sollen Replikationen erhalten bleiben.

  2. Kann man irgendwo erkennen, zu welchem Datum/Uhrzeit eine Datei in den Papierkorb verschoben wurde.

  3. Wenn ich versuche, ein älteres Datenbank-Backup einzuspielen, könnte es ja sein, dass die danach importierten (Datum nach altem Backup) Dateien verwaist in der Datenbank liegen.
    3a, ist das so?
    3b, Wie kann man solche verwaisten Dateien finden und wieder zuordnen?

Vielen Dank für Euere Hilfe
EDDI

Nein, nur direkt nach dem ‘in den Papierkorb legen’ via CMD + Z (Menüleiste > Beabrieten >“Löschen widerrufen”. Dies gilt nicht, wenn die Dateien oder Gruppen aus einer smart group gelöscht wurden.

Nein(,meines Wissens).

Du meinst die BackUps, die DEVONthink Pro Office selbst anlegt? Nein, die ‘danach importierten’ (zeitlich jünger als das BackUp-Datum) Dateien und Gruppen sind dann weg.

Ich würde:

  • Die jetzige Datenbank schließen und sie dann im Finder kopieren (duplizieren.)

  • Das Duplikat öffnen und in DEVONthink Pro Office umbennen via > Menüleiste > Ablage > Datenbankeigenschaften. Damit Du sie anhand des Namens eindeutig als Kopie erkennen kannst.

  • Eine intelligente Gruppe erstellen, die in dieser Datenbank (dem Duplikat) alle Dokumente listet, deren “Hinzufügedatum” ‘größer’ als das Datum des wiederherzustellenden BackUps ist. (Wobei ich da das Datum des Tages zuvor nehmen würde, da das BackUp wahrscheinlich nicht Punkt Mitternacht gemacht wurde. Duplikate kann man später filtern und aussortieren.)

  • Und eine weitere Gruppe, die alle listet, dessen “Modifikationsdatum” größer ist als das des BackUps, für den Fall, dass Du an ‘alten’ Dateien noch nach diesem Datum Änderungen vorgenommen hast.
    -> Den Dateien aus diesen beiden intelligenten Gruppen vielleicht zur optischen Erkennbarkeit ein - anderweitig noch nicht vergebenes - Label zuweisen. Oder einen Tag. Seit DEVONthink Pro Office 2.5. gibt es ja die Tag-Spalte einblendbar.

  • Die Originaldatenbank öffnen und dann via Menüleiste > Werkzeuge > das “BackUp wiederherstellen”.

Jetzt kannst Du die Dateien aus den intelligenten Gruppen aus der Kopie der Datenbank in diese wiedergestellte Datenbank verschieben, verlierst aber dabei die Gruppen.
Deshalb vielleicht stattdessen lieber die beiden Datenbanken als Fenster nebeneinander legen und manuell abgleichen.