Brauchen DTTG 3 für iPad und iPhone voneinander getrennte Lizenzen?

Ich habe DTTG 3 auf meinem iPad installiert und eine Vollversion gekauft (leider habe ich die Vorgehensweise um einen reduzierten Update-Preis zu erhalten, übersehen).

Nun installiere ich DTTG 3 auf dem iPhone und die Kaufbuttons sind wieder aktiv, ich muss also noch einmal bezahlen?

Kann das sein, braucht es für iPhone und iPad unterschiedliche Lizenzen?

(Beide Geräte sind über die gleiche ID verknüpft).

Nein. Ich habe es auf dem iPad gekauft bzw das Upgrade gekauft und dann auf dem iPhone nur „restore purchase“ gedrückt. Läuft auf beiden Geräten prima.

Das lässt sich nicht anklicken, das ist ausgegraut.

Problem gelöst. Ich musste DTTG 2 und das neu installierte 3 erst wieder löschen (womit auch meine Daten erst einmal weg waren), dann DTTG 3 neu installieren. Nun funktioniert es, die App ist auch auf dem iPhone ohne weitere Aktion lizensiert

Super, habe beide Versionen gelöscht und dann DTTG 3 wieder installiert.

Wenn ich DTTG 3 jetzt starte wird mir der Kauf der Vollversionen oder die Abos angeboten. Hatte zuvor das Update gekauft.

Wenn ich auf “Wiederholen / Wiederherstellen” klicke passiert nichts und ich kann die APP aktuell nicht mehr nutzen.

Info: Hatte vor dem Kauf das kostenlose Abo aktiviert.

Wenn beide Geräte mit der gleichen Apple-ID betrieben werden, sollte die Lizenz übernommen werden. Aber vielleicht weiß @eboehnisch näheres dazu.

Scheint ein bekanntes Problem zu sein und soll mit dem nächstem Update behoben werden. Siege https://discourse.devontechnologies.com/t/dttg3-gekauft-aber-dttg3-erkennt-das-nicht/61722/12

Ja, das ist ein bekannter Bug. Morgen kommt eine neue Version :slightly_smiling_face:

1 Like

Jupp, neue Version installiert und das Problem ist behoben.

1 Like

Nein, man muss kein neue Lizenz erwerben. Im AppStore unter KÄUFE die neue Version aufrufen. Ich musste auch DTTG2 nicht deinstallieren.
Selbst die Familienfreigabe funktioniert, da ich eine 2. Datenbank für meine Frau betreibe.