Fragen zur Skript-Bearbeitung mehrerer Belege

Hallo.

Ich habe im Post [url]Belegdatum in verschiedenen Formaten ermitteln (Teil II)] ein Skript erstellt welches das Belegdatum aus einem PDF+Text Beleg extrahiert. Das Skript selbst kann über einen Beleg oder über mehrere selektierte Belege laufen - was auch soweit auch funktioniert. Allerdings stoße ich dabei auf folgende Fragen.

Frage 1:
Wenn ich mehrere Belege auswähle, dann wird logischer Weise die Belegvorschau ausgeschaltet und ein Hinweis ausgegeben wieviele Belege ich ausgewählt habe. Kann ich die Vorschau per Skript wieder einschalten, damit ich den gerade bearbeiten Beleg sehen kann. Der Hintergrund ist der, dass ich per Inputbox das gefundene Datum zur Kontrolle anzeigen lasse und ggf. änder kann. Die manuelle Überprüfung kann aber nur stattfinden, wenn ich den Beleg sehe.

Frage 2:
Wenn ich die Suchfunktion von DEVONthink nutze, dann wird mir das Ergebnis in der Belegvorschau orange unterlegt hervorgehoben. Geht dies auch für die Suche über Applescript, damit ich genau sehen kann an welcher Stelle das gefundene Datum im Beleg befindet.

Danke
Efty

Die aktuelle Auswahl (und somit die Vorschau) lässt sich auch per AppleScript verändern, ein Beispiel dafür ist das Skript Kommentare > Vorlesen (~/Library/Application Support/DEVONthink Pro 2/Scripts/Comments/Speak Comments.scpt)

Das ist per AppleScript nicht möglich.

@cgrunenberg

Vielen Dank für deine Antworten. Ich werde heute alle nach und nach durchgehen und ggf. versuchen diese umzusetzen. Begonnen habe ich mit folgendem Tipp.

Das besagte Script habe ich gefunden und bei drei Belegen auch Kommentare eingefügt. Wenn ich das originale Script aber starte, dann ‘springe’ ich aus den ausgewählten Belegen heraus und habe sowohl in der Belegauswahl als auch der Vorschau ein graues Fenster!? :open_mouth:

Efty

In der Spaltenansicht scheint das mit 3 ausgewählten PDF-Dokumenten (mit Kommentaren) wie erwartet zu funktionieren. Ein Bildschirmfoto wäre hier hilfreich. Oder befinden sich evtl. in der Konsole (s. Dienstprogramme) irgendwelche Meldungen?

@cgrunenberg

Hallo und guten Abend.

Ich habe mir gerade eben mal zuhause die Mühe gemacht die aktuelle Trial Version der DEVONthink Pro Office Version von eurer Webseite herunter zu laden und auf meinem iMac zu installieren.

Danach habe ich zwei verschiedene, einseitige Dokumente eingescannt und diese jeweils über den Menüpunkt WERKZEUGE -> INFORMATIONEN ANZEIGEN, mit einem kurzen Spotlight Kommentar versehen. In der Zeilenansicht sehe ich nun hinter jedem Beleg eine kleine Sprechblase.

Danach habe ich beide Belege markiert wobei jetzt in der Vorschau steht: 2 Elemente ausgewählt.

Über den Menüpunkt SKRIPT -> KOMMENTARE habe ich dann das ‘Vorlesen’-Skript ausgeführt, was auch dazu führt, dass die Kommentare beider Belege nacheinander vorgelesen werden. Allerdings verschwindet in der Vorschau gleichzeitig der Hinweis ‘2 Elemente ausgewählt’ und es steht stattdessen da ''Keine Auswahl".

Da ich das Ganze nicht glauben konnte, habe ich den oben beschriebenen Ablauf nochmals auf meinem Macbook durchgeführt und komme leider zu dem selben Ergebnis.

Bei mir funktioniert es leider weder in der Firma noch auf meinem oben beschriebenen, jungfräulichen Testsystem zuhause. Der Screenshot zeigt nur ein leeres Vorschau Fenster. Wenn mit der Konsole die Konsole des OSX gemeint ist, dann steht dort nichts. Oder muss ich DEVONthink evtl. das Logging oder Debugging noch aktivieren!?

Fakt ist demnach, dass das Vorlesen Skript bei mehreren ausgewählten Belegen nicht den Beleg des aktuell vorgelesenen Kommentars in der Vorschau anzeigt. So zumindest mein Selbstversuch.

Danke fürs Zuhören und gute Nacht.

Efty

Bildschirmfotos, die DEVONthink vor/nach dem Ausführen des Skripts zeigen, wären sehr hilfreich. Eventuell handelt es sich um spezifisches Problem.

@cgrunenberg

Hallo, hier wie gefordert die Screenshots. Ich habe den Vorgang auf einem Macbook Air dokumentiert

Bild 1
Hier habe ich die drei mit Kommentaren versehenen Belege markiert.

Bild 2
Dann starte ich aus dem Skriptmenü das Kommentare -> Vorlesen Skript.

Bild 3
Sobald das Skript gestartet wurde, wird der erste Kommentar vorgelesen und die Vorschau, bzw. die gesamte Darstellung von DEVONthink sieht wie folgt aus. Das ändert sich auch nicht, nachdem alle drei Kommentare ordnungsgemäß vorgelesen wurden.

Ich hoffe ich habe jetzt das richtige Skript erwischt, aber das sollte das Skript sein, was ich unter Bild 2 gestartet habe.

-- Speak Comments
-- Created by Christian Grunenberg on Sun Apr 25 2004.
-- Copyright (c) 2004-2009. All rights reserved.
-- Based on (c) 2003 Apple, Inc.

tell application id "com.devon-technologies.thinkpro2"
	try
		set these_items to the selection
		if these_items is {} then error "Please select some contents."
		repeat with this_item in these_items
			set this_comment to the comment of this_item
			try
				if (count of these_items) is greater than 1 then set the selection of think window 1 to {this_item}
			end try
			if this_comment is not "" then say (this_comment as string)
			delay 1
		end repeat
	on error error_message number error_number
		if the error_number is not -128 then display alert "DEVONthink Pro" message error_message as warning
	end try
end tell

Wie gestern schon erwähnt, habe ich das Phänomen auf zwei Testsystemen und auf dem Produktivsystem.

Efty

Vielen Dank für die Fotos! Im Augenblick funktioniert das nur mit Symbol/Listen/Spaltenansichten zuverlässig oder wenn in der zweigeteilten Ansicht die Dokumente in der linken Ansicht ausgewählt sind oder sich die Dokumente auf der obersten Ebene in der dreigeteilten Ansicht befinden. Die nächste Version wird das aber verbessern.