Import obwohl Scan noch nicht fertig

Hallo zusammen,
ich scanne meine Dokumente mittels ScanSnap in einen Drive Ordner von Synology. Während ich scanne beginnt Synology allerdings schon mit der Synchronisierung in den Eingang von DEVONthink.
Beim Import in DEVONthink entstehen so von einer Datei mehrere kaputte Versionen vor allem wenn das Dokument länger ist. Habt ihr eine Idee wie ich hier am besten vorgehe?
Viele Grüße Fabian

Was ist der Zweck der Verwendung der Synology Drive-App?

(Übersetzt mit iOS)

So kann ich jederzeit scannen ohne den Laptop vor Ort haben zu müssen …

Leiten Sie die Ausgabe nicht vom Scanner in einen Ordner, der von irgendetwas synchronisiert wird. Direkt zu einem Ordner, der nicht auf Ihrem Mac oder Synology NAS synchronisiert ist. Oder deaktivieren Sie Synology Sync während des Scannens.

English: Do not direct output from the scanner to a folder that is synced by anything. Direct to an folder not synched on your Mac or Synology NAS. Or turn off Synology Sync while scanning.

1 Like

Ok aber das ist dann nicht so gut, so muss ich’s immer manuell nacharbeiten oder nur scannen wenn der Rechner online ist

Mindestens ein Computer muss “online” sein: der Mac oder das NAS. Was auch immer “online” und mit dem Scanner vernetzt ist, verwenden Sie diesen. Senden Sie einfach nicht an einen Ordner, der synchronisiert ist. Um weitere Anleitungen zu erhalten, wenden Sie sich am besten an den Anbieter der Scanner-Software.

English: At least one computer has to be “online”: the Mac or the NAS. Whichever is “online” and networked to the scanner, use that one. Just don’t send to a folder that is synched. To get further guidance, best to check with the vendor of the scanner software.

Du kannst den NAS-Ordner doch per SMB vom Mac aus mounten. Wozu Synology Drive?

Ich versuche es ein wenig zu beschreiben … bin aber sehr gerne für bessere Lösungen offen!

Mein Ziel ist derzeit unabhängig von meinem Laptop scannen zu können. Demnach Scanne ich derzeit per SMB vom Snapscan direkt auf den NAS. Wenn der Laptop “offline” weil in der Tasche oder nicht vor Ort ist, ist das auch super, denn in dem Moment, wenn ich ihn öffne synchronisiert Drive die Dateien auf meinen Laptop in den Eingang von DT. Dieser importiert und löscht die Dateien dann.
Wenn der Laptop parallel jedoch geöffnet ist, wird die Datei von der Software des Scanners immer noch “aktualisiert”, also jede Seite wird angehängt. Parallel hierzu synchronisiert Drive die Datei und DT versuche eine Version nach der anderen zu importieren. Hier entsteht der Fehler.

Wie gesagt, wenn jemand einen besseren Ansatz hat, jederzeit :smiley:

Ich sag doch: den Ordner per SMB mounten. Dafür gibt es solche Netzwerkdateisysteme, die gewährleisten Konsistenz. Was Synology Drive anscheinend nicht tut.

Wie gut funktioniert das von unterwegs? Meistens ist es so, dass ich abends im Büro noch einige Dinge Scanne die ich vielleicht vergessen habe. Sobald ich denn weiterarbeiten wollte wurde eben alles synchronisiert.

Bitte beschreib doch mal etwas detaillierter, wie dein Arbeitsablauf aussieht. Ich habe keine Ahnung, in welcher Beziehung „Büro“ zu „NAS“, „Scanner“ und „Laptop“ steht.

1 Like

Ich kenne die Synology-Software nicht, deswegen weiß ich nicht, welche Einstellungen die erlaubt.

Wenn aber DEVONthink den Ordner mit den Scans auf dem NAS indexieren kann, dann wäre es möglich, von DEVONthink aus den automatischen Import durchzuführen und als eine Bedingung „Datei wurde nicht in den letzten 10 Minuten geändert“ o. ä. zu setzen.

1 Like

Es kann. Aber der OP äußert sich nicht mehr…