WebDAV Luckycloud

Hallo.
Ich habe den WebDAV mit Luckycloud eingerichtet. Am Mac alles perfekt. Beim iPad nicht.
Eine DB ist ein Sparseimage. Diese DB wird zwar scheinbar am synchronisiert ist aber im Anschluss auf dem iPad leer.
Wenn ich auf dem iPad in dieser DB ein Dokument hinzufüge, sehe ich es auf dem Mac. Umgekehrt sehe ich ein neu erstelltes auch nicht auf dem iPad.
Mit dem Luckycloud Support habe ich bereits mehrfach telefoniert.
Deren Lösung steht leider noch aus. Evtl kann hier jemand schneller zur Lösung beitragen.
Anbei die Fehlemeldung aus DT.

Ist denn eine Überprüfung des Sync Stores (s. Kontextmenü in Einstellungen > Sync auf dem Mac) erfolgreich?

Ja, ist er.

Klappt es denn, wenn Sie die Datenbank in DEVONthink To Go löschen und erneut aus dem Sync Store importieren?

Das müsste ich testen. Kann mir das aber nicht logisch erklären.
Ich melde mich dann

Dann kommt jetzt die Fehlermeldung conflict (409) Fehler bei der Initialisierung des Speicherorts.

Gelöst. Blöde Autokorrektur am iPad. Warte jetzt den Sync ab.

Nach dem Löschen von DT und einem neuen Sync, dasselbe Problem mit der gleichen Fehlermeldung.
Dokumente von DTGo werden synchronisiert und am Mac angezeigt. Umgekehrt aber nicht.

Und Fehlermeldungen gab es dabei keine mehr auf dem Mac oder iPad?

Doch. Dieselbe wie oben. Also keine Änderung.

Dann bliebe fast nur noch, den Sync Store komplett zu leeren, die Datenbank(en) erneut hochzuladen und den Import erneut auf dem iPad zu probieren. Falls dies auch scheitern sollte, könnten Sie per Hilfe > Fehler melden bei gedrückter Alt-Taste ein Support-Ticket öffnen.

Ich hatte das Problem vor ca 2 Wochen bereits, aber keine Zeit mich drum zu kümmern. Daraufhin hatte ich den syncstore wieder gelöscht. Auch auf Luckycloud. Heute habe ich dann mit Hilfe des Supports über Anydesk nochmals von vorn angefangen. Also wird das erneute entfernen des Stores auch jetzt nix bewirken. Ich warte jetzt erstmal noch auf deren Rückmeldung. Ich vermute das es etwas mit dem Sparseimage in Verbindung mit luckycloud zu tun hat.

Das Sparse Image spielt für die Synchronisierung eigentlich keine Rolle.