Wie gehe ich mit Duplikaten um?

Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei zu evaluieren, ob Devonthink für mich die richtige Lösung ist. Gerade bin ich dabei die Datenbank aufzusetzen. Dabei habe ich natürlich auch einiges an doppelten Dokumenten “gefunden”. Das ist meistens auch voll in Ordnung. Es gibt ein paar Situationen, in denen ich gerne Dokumente doppelt ablegen würde. Ein paar habe ich durch Replikate ersetzt. Für die Fälle, wo ich gerne das gleiche Dokument doppelt abgelegt hätte, habe ich versucht zu identifizieren, wie ich Devonthink davon überzeugen kann, dass es dieses Dokument ignoriert.
Ich kann ich ja anklicken: Ignorieren bei “Einordnung”, “siehe auch”, “suchen”, “Tagging” und “Web Linking”
Ich habe mir die Anleitung durchgelesen, doch ich verstehe noch immer nicht, was die einzelnen Punkte genau bedeuten. Könntet Ihr mir das noch mal erklären?
Was wäre für mich die richtige Option in diesem Szenario?

Danke im Voraus.

Gruß
Doktor

Hallo,

so ganz habe ich das Szenario noch nicht verstanden.
Soll DT beim Import die doppelte Datei ignorieren, also nicht importieren? Oder soll das doppelt importierte Dokument nicht als „doppelt“ - also nicht als Duplikat - angezeigt werden?

Gruß

Ich bin bei Punkt 2.
Es werden Duplikate angezeigt, die auch doppelt sind, aber ignoriert werden sollen.

Auch wenn das etwas meinem Verständnis der Anzeige von Duplikaten widerspricht, könnte wohl „helfen“, wenn die systemseitig vorgegebene Smart-Group „Duplikate“ geändert wird. Vorstellbar wäre, den doppelt vorhandenen Dokumenten, die in dieser Übersicht (!) ausgeblendet werden sollen, ein Tag (z.B. „doppelt - na und?“) zu verpassen und dann Dateien mit diesem Tag auszufiltern.

Ok…danke. Ist ein Workaround.

Könnte mir vielleicht noch mal jemand erklären, was die Standardoptionen genau bedeuten: "Einordnung”, “siehe auch”, “suchen”, “Tagging” und “Web Linking”?

Sowohl das Handbuch von DTP3 als auch das Take control Buch von J. Kissel (beides unter https://www.devontechnologies.com/de/kundendienst/herunterladen/extras verlinkt) können die Funktionen sicher besser erklären, als dies hier in einem Post möglich ist.

Falls das dann Einzelfragen offen lässt, gern hier im Forum.

VG

Über Ignorieren bei legst du fest, ob dieses Dokument bei bestimmten Prozessen außen vor bleiben soll. Beispielsweise kannst du Gruppen temporär oder dauerhaft von der Klassifizierung ausschließen, um die Genauigkeit der eingebauten künstlichen Intelligenz zu erhöhen.

  • Einordnung : Die betreffende Gruppe wird nicht als Einordnungziel verwendet
  • Siehe auch : Die betreffende Gruppe/das Dokument wird nicht im Rahmen der Klassifizierung genutzt
  • Tagging : Die betreffende Gruppe/das Dokument wird nicht mehr in Suchvorgängen oder intelligenten Regeln, welche Tags einbinden, den intelligenten Gruppen oder den intelligenten Regeln angezeigt.
  • Wiki Linking : Die betreffende Gruppe/das Dokument betreffend wird es nicht von der automatischen WikiVerknüpfung genutzt