Hazel und DEVONthink


#1

Ich will eine Hazelrule auf eine DEVONthink-Gruppe anwenden. Ist das überhaupt möglich?

Was ich vorhabe: Ich habe eine Gruppe, in der diverse lesbare PDF liegen. Diese PDFs sollen nach bestimmten Stichworten durchsucht und anschießend soll der Dateiname der PDF geändert werden. Mit einer Hazelrule, die auf einen Finderordner angewandt wird, ist das möglich. Aber könnte das auch funktionieren, wenn ich das auf eine DEVONthink-Gruppe anwenden will? Und v.a. wie…?

Ich denke mir, dass das in DEVONthink auch mit Applescript umsetzbar ist, aber Applescript überfordert mich


#2

Das geht im Augenblick nur per AppleScript. Oder falls es sich bei der Gruppe um einen indizierten Ordner handelt, so dass Hazel direkt im Finder arbeiten kann. Eine zukünftige Version wird aber dafür weder AppleScript noch Hazel benötigen.


#3

Gibt es dafür ein Script?

Vielleicht haben das ja andere Nutzer auch schon umgesetzt und stellen ihr Script hier zur Verfügung


#4

Auf die Schnelle habe ich nur ein ähnliches Skript gefunden:

Das vergibt basierend auf Schlüsselwörtern Tags, könnte aber als Vorlage dienen.


#5

Danke, dieses Script ist tatsächlich schon in Bentzung.

Aber ich will ja erreichen, das selbständig nach bestimmten Elementen gesucht wird, z.B. nach Datum, Absender, Betreff und daraus dann automatisiert der Dokumentenname geändert wird. Mit Hazel ist so etwas zumindest in Ansätzen machbar - aber mit AppleScript…? Da fehlen mir einfach die Kompetenzen


#6

Vermutlich ist es leichter, mit Hazel (außerhalb von DEVONthink) die Dateien entsprechend umzubenennen.
Nach erfolgter Umbenennung kann Hazel dann die Dateien an DEVONthink übergeben.

Einen entsprechenden Workflow habe ich hier am Start (Dokumente werden eingescannt, von Hazel nach diversen Kriterien umbenannt und dann an die globale Inbox von DEVONthink Pro Office übergeben).


#7

MIt Hazel habe ich das auch schon umgesetzt. Mein Ziel ist aber, das innerhalb von DEVONthink laufen zu lassen


#8

Im Augenblick wäre das doch ein massiver Aufwand und ein sehr spezifisches Skript. Da Verbesserungen in dieser Hinsicht sowieso in der Pipeline sind, wäre es vielleicht am einfachsten, noch etwas zu warten :slight_smile:


#9

Hallo,

gibt es eventuell eine Schätzung wann so ein Update fertig sein wird?

in 1-2 Monaten, Herbst, Ende des Jahres?

Jörg-Mark


#10

Eine Schätzung gibt es in der Tat, aber grundsätzlich veröffentlichen wir keine konkreten Termine mehr. Es wird aber definitiv noch in diesem Jahr sein!